2. Veranstaltung der IRM-Vortragsreihe 2018: „MAINZ – archäologisch“

Die Initiative Römisches Mainz e.V. lädt alle neugierigen Bürger recht herzlich zum Vortrag von Frau Dr. Witteyer am Mittwoch, den 25. April ab 19.00 Uhr in den Erthaler Hof ein. Im Vortrag „MAINZ – archäologisch“ thematisiert sie das Spannungsfeld zwischen Bauträgern und Archäologen, wenn z. B. wieder einmal (zu) tief im Mainzer Innenstadtbereich gegraben wird. Weiterlesen

Das spätantike Stadttor auf dem Kästrich

Es ist wieder soweit. Auch in diesem Jahr wird die Vortragsreihe der IRM fortgesetzt. Wir eröffnen die Reihe 2018 mit einem Vortrag von Daniel Geißler, M.A., der über das spätantike Stadttor auf dem Mainzer Kästrich – einem der spätesten römischen Toranlagen nördlich der Alpen – referieren wird. Wir laden Sie recht herzlich ein, am Donnerstag, dem 15. März 2018 ab 19.00 Uhr bei der Veranstaltung mit Herrn Geißler teilzunehmen. Weiterlesen

Von der Spätantike bis zum frühen Mittelalter

Überraschende Erkenntnisse zum Reihengräberfeld von Langenlonsheim

Am Donnerstag, den 07. Dezember um 19.00 Uhr laden wir Sie sehr herzlich zu dem Vortrag von Frau Dr. Gudula Zeller (Archäologin) in den Erthaler Hof, Schillerstrasse 44, ein. Es gibt Neues und Spannendes zu berichten und es bleibt unseren Gästen unbenommen, Parallelen und Rückschlüsse zu heutigen Entwicklungen zu ziehen. Weiterlesen

Magische Feindvernichtung im alten Ägypten

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den Mainzer Fluchtäfelchen

Wir laden alle Interessierten am Montag den 02. Oktober 2017 um 19.00 Uhr in den Erthaler Hof zu einem Vortragsabend mit Frau Dr. Carola Vogel (Ägyptologin). Das Kommen lohnt sich, denn zum ersten Mal hören wir Bedeutsames über den Hintergrund dieser uns heute fremd gewordenen Sitte der Verfluchung. Weiterlesen

Roms 400jähriger Militärstützpunkt auf dem Mainzer Kästrich

Die Initiative Römisches Mainz e.V. lädt alle Mitglieder und interessierte Gäste ein zu einem Vortrag, der einen Aspekt der Geschichte des römischen Mainz näher beleuchtet:

„Roms 400jähriger Militärstützpunkt auf dem Mainzer Kästrich – Neue Forschungen zum Legionslager von Mogontiacum/Mainz“ – ein Vortrag von Daniel Burger M.A.!

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 20. Juni ab 19:00 Uhr im Festsaal des Erthaler Hofes statt (Eingang: Große Langgasse 29). Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

Eine Nachlese zum Vortrag von Dr. Hans Marg:

Was Daniel Burger dem interessierten Publikum zu berichten hatte, ließ aufhorchen: Sehen die meisten von uns rückblickend die Zeit der Römer als einen mehr oder weniger einheitlichen Zeitraum mit wenigen Veränderungen, so ließ der Vortrag deutlich werden, dass wir diese Zeit sehr viel differenzierter beurteilen, wenn wir sie denn genauer betrachten. Weiterlesen