Öffentliche Führung Römisches Bühnentheater – 23. Juni 2018

Am Samstag, den 23. Juni 2018 um 15 Uhr lädt die IRM zur nächsten Führung im Römischen Theater durch den Archäologen Daniel Geißler, M.A. ein. Der Treffpunkt ist an den Treppen vor der Lutherkirche/Zitadellenweg. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

IMPRESSIONEN DER FÜHRUNG IM RÖMISCHEN BÜHNENTHEATER

Grosser Andrang im römischen Bühnentheater am Karsamstag

 

Führung im Römischen Bühnentheater am 31.03.2018                                  Bild: Albert Theuerjahr – IRM e.V.

Der Archäologe Daniel Geißler M.A. wurde am Samstag, den 31. April  von einer überwältigenden Menge an interessierten Zuhörern in Empfang genommen. Zum Start der Führung wurden über 200 Teilnehmer gezählt. Das zeigt wie groß das Interesse der Bürger dieser Stadt an der römischen Geschichte ist und wie „hungrig“ sie sind, das römische Bühnentheater in Besitz nehmen zu können. Weiterlesen

Wie wäre es mit einer öffentlichen Führung durch das römische Bühnentheater oder einem Rundgang durch das römische Mainz?

Die Initiative Römisches Mainz e.V. veranstaltet ab diesem Frühjahr erstmalig öffentliche Führungen sowohl durch das Römische Bühnentheater als auch Rundgänge zum Römischen Mainz allgemein. Die Führungen sind kostenfrei, Spenden an die Initiative Römisches Mainz e. V.  sind willkommen. Führen wird der Archäologe Daniel Geißler M.A. Weiterlesen

Trauerspiel zwischen Mauern

Am 19. Januar 2018 erschien in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung der Artikel „Trauerspiel zwischen Mauern“ von Markus Schug. Im Folgenden ein kurzer Abriss des Beitrags:

Vor knapp zwanzig Jahren mit vielen Freiwilligen ausgegraben, gleiche das römische Theater heute eher einem Steinbruch als einem bedeutenden Ort römischer Geschichte in Mainz.  Auch der frühere Landesarchäologe und langjährige Vorsitzender der Initiative Römisches Mainz e. V.  wird mit seinem Vorschlag zitiert, falls keine dauerhafte Konservierung der Pfeiler erfolge, solle man zur Bewahrung besser alles wieder mit Erde zuzuschütten. Weiterlesen

Sorgenkind Römisches Theater – Pfeilerstümpfe verrotten

Der Journalist Bernd Funke hat diese Woche in der Allgemeinen Zeitung ein schmerzhaftes Thema für Mitglieder und Förderer der Initiative Römisches Mainz e. V. angeschnitten. Er berichtet wieder einmal über den fortschreitenden Verfall des Römischen Theaters, das in den langsamen Mühlen der Entscheider zu zerbröckeln droht. Für alle Interessierten, die den Bericht in der Zeitung noch nicht gelesen haben, hier geht es weiter zum Artikel der Mainzer Allgemeinen Zeitung vom 08. Januar 2018 . Am folgenden Tag äußerte sich die CDU-Stadtratsfraktion zur aktuellen Situation: Mainzer CDU fordert Verwaltung zum Erhalt des Römischen Theaters auf. (EK)